LCD S866 + Brainpower controller

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Zu den Schrauben. Nimm einen Lötkolben und mach die Köpfe heiß. Wenn das nicht hilft lege den Motor in den Backofen bei max 50 °C (80° geht auch noch, aber dann wird es langsam kritisch) So kann man auch den Sensor -Kleber beweglich bekommen. Bohren ist eher die schlecht Wahl und sollte der letzte Schritt sein.

Der Kreuzschlitz muss genau in den Schraubenkopf passen, vielleicht vorn die Spitze ein bisschen abschleifen.
ich warte auf den lötkolben das er geliefert wird, dann probiere ich das... dann ist erst einmal pause bis die die dinge die ich bestellt habe angekommen sind...

kann ich das mit dem lötkolben auch beim sensor machen wegen der klebe???
 

alfred kuhl

Pedelecer
Jan 17, 2019
27
1
Ich weiß nicht ob der Kleber bei Wärme weich wird. Aber ich glaube nicht das man mit einem Kolben da an dem Sensoren viel Wärme reinbekommt. Wäre jeden fallst gut wenn man die Typenbezeichnung noch lesen kann. Dammit man weiß was da wieder rein muss.
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Ich weiß nicht ob der Kleber bei Wärme weich wird. Aber ich glaube nicht das man mit einem Kolben da an dem Sensoren viel Wärme reinbekommt. Wäre jeden fallst gut wenn man die Typenbezeichnung noch lesen kann. Dammit man weiß was da wieder rein muss.
Leider kann man die Typbezeichnung nicht lesen, ich kann nur den oberen Teil sehen wo die drei Drähte heraus kommen... Das wird nicht einfach, habe auch keine Idee wie ich die Dinger heraus bekomme ohne etwas kaputt zu machen... Du wohnst nicht zuvällig in der nähe von Hamburg?

habe den sensor von der grünen leitung heraus bekommen... da war ein stift den konnte ich herausziehen da haben sich die taschen gelockert, da konnte ich den einen heraus bekommen, die andern beiden sitzen nach wie vor fest drinnen
 

Attachments

Last edited:

alfred kuhl

Pedelecer
Jan 17, 2019
27
1
Mit dem Stift wurde er zusätzlich verkeilt. So musst du den neuen auch wieder einsetzen. Damit der nicht über die Fliegkraft nach außen ab geht. Last die anderen drin! Versuch den neuen so wieder einzusetzen. Dann brauch die Leiterplatte auch nicht ab?! Da ist ja genug Luft, was raus geht geht auch rein.
Ich sagte ja schon 38300 sind 200km.
Mach den Kleber vorsichtig vom Sensor, schau nach der Bezeichnung.
Gehe zu einem Motorenwickler mit dem Rotor. Ich denke er wird den neuen für höchstens 20 einssetzen. Das ist für den 20min Arbeit.
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Mit dem Stift wurde er zusätzlich verkeilt. So musst du den neuen auch wieder einsetzen. Damit der nicht über die Fliegkraft nach außen ab geht. Last die anderen drin! Versuch den neuen so wieder einzusetzen. Dann brauch die Leiterplatte auch nicht ab?! Da ist ja genug Luft, was raus geht geht auch rein.
Ich sagte ja schon 38300 sind 200km.
Mach den Kleber vorsichtig vom Sensor, schau nach der Bezeichnung.
Gehe zu einem Motorenwickler mit dem Rotor. Ich denke er wird den neuen für höchstens 20 einssetzen. Das ist für den 20min Arbeit.
leider kann ich keine beschriftung erkennen auf dem alten sensor, was meinst du sind die ich bestellt habe in ordnung die einzusetzen???
 

alfred kuhl

Pedelecer
Jan 17, 2019
27
1
Da ist der vermutlich der Geschwindigkeitssensor in der Mitte am Anschluss "S" im Schrumpfschlau. Versuch den auf zu weiten und reinzuschauen. Ich vermute es wurde da alles gleiche verbaut. Da kann man hoffe ich was ablesen. Hier ist wichtig den nachher wieder in die gleiche Position zu bringen. Damit dann wieder die richtige Geschwindigkeit angezeigt wird. Schau wo der Magnet ist der ihn bedämpft / betätigt. Im Deckel oder darunter in dem ovalen Loch. Der Abstand darf nicht mehr wie 2-3mm sein. Schau auf den Abstand der andern Sensoren zum Magnet.
 

alfred kuhl

Pedelecer
Jan 17, 2019
27
1
Die Bezeichnung steht auf dem kurzen Teil des Hallsensors. Biege nicht zu wild daran herum dass er nicht abbricht.

Alternative kannst du auch den bestellten einsetzten noch nicht verkleben. Zusammen bauen, testen. Wenn er läuft zerlegen, kleben und montieren.
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Die Bezeichnung steht auf dem kurzen Teil des Hallsensors. Biege nicht zu wild daran herum dass er nicht abbricht.

Alternative kannst du auch den bestellten einsetzten noch nicht verkleben. Zusammen bauen, testen. Wenn er läuft zerlegen, kleben und montieren.
wenn ich das testen kann mit den bestellten ohne den motor zu zerstören ist es super, dann mach ich dass, falls das nicht klappt gehe ich zum motorwickler, hier ist einer nicht so weit weck, vielleicht kann ich ihm ja über die schulter schauen, dann habe ich auch die daten die ich brauch... ok dann warte ich bis die teile da sind
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Die Bezeichnung steht auf dem kurzen Teil des Hallsensors. Biege nicht zu wild daran herum dass er nicht abbricht.

Alternative kannst du auch den bestellten einsetzten noch nicht verkleben. Zusammen bauen, testen. Wenn er läuft zerlegen, kleben und montieren.
war heute bei einen motorenwickler er konnte mir nicht helfen, dann war ich bei conrad und die haben sich bemüht konnten mir aber letzten endes auch nicht helfen... ich bin so genervt, nun habe ich den verkäufer des bikes angeschrieben und hoffe sie geben mir die technischen informationen für den motor und hall sensor... oder ich muss mir ein neues hinterrad mit motor kaufen, was der letzte mist wäre wegen so einem kleinen hallsensor ein neues rad mit motor zu kaufen...

bin schwer frustriert....
 

alfred kuhl

Pedelecer
Jan 17, 2019
27
1
Du kannst doch wie ich geschrieben habe die von dir bestellten Sensoren einbauen. Da geht nichts kaputt, zumindest wird es nicht schlechter.

Warum legst du nicht den Drehzahlsensor frei? Das würde einen Hinweis auf die Sensoren geben. Du musst ihn nur anschließend wieder so herrichten wie es jetzt ist.
Von den Chinesen wirst du nichts erfahren, weil die Verkäufer es selber nicht wissen.
Löte den alten aus und mach die Löcher in denen die Anschlussbeine stecken frei. Dann kannst du den neuen wieder in die Position bringen. Dann kannst du testen.

Wenn das alles scheitert kannst du immer noch über ein neues Hinterrad nachdenken.
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Du kannst doch wie ich geschrieben habe die von dir bestellten Sensoren einbauen. Da geht nichts kaputt, zumindest wird es nicht schlechter.

Warum legst du nicht den Drehzahlsensor frei? Das würde einen Hinweis auf die Sensoren geben. Du musst ihn nur anschließend wieder so herrichten wie es jetzt ist.
Von den Chinesen wirst du nichts erfahren, weil die Verkäufer es selber nicht wissen.
Löte den alten aus und mach die Löcher in denen die Anschlussbeine stecken frei. Dann kannst du den neuen wieder in die Position bringen. Dann kannst du testen.

Wenn das alles scheitert kannst du immer noch über ein neues Hinterrad nachdenken.
ja so werde ich es machen... es könnte so einfach sein wenn man die nötigen daten mit liefert und etwas bessere schrauben benutzt und diese nicht verklebt...

kein wunder das die erde an diesem irrsinn zu grunde gehen wird, anstelle solche dinge einfach auswechselbar baut, das man nicht gleich so viele rohstoffe unnütz verbraucht, mit ihrer neukauf mentalität... ok genug gezeter...

ja ich werde das alles so alles probieren mit den bestellten dingen, dachte nur ich könnte mit hilfe vom motorenwickler oder conrad elektronik schneller zum ziel kommen. ok dann halt nicht...
 

alfred kuhl

Pedelecer
Jan 17, 2019
27
1
Außerdem ist HH groß da wird es doch noch mehr Motorwickler geben. Frag nicht nach dem Sensor sodern ob er den Drehzahl ablesen kann und ihn wieder isoliert. Den defekten auslötet, den neuen wieder einlötet. Also bei uns ist nur einer und der kann sowas da bin ich mir sicher.
 
Last edited:

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Außer dem ist HH groß da wird es doch noch mehr Motorwickler geben. Frag nicht nach dem Sensor sodern ob er den Drehzahl ablesen kann und ihn wieder isoliert. Den defekten auslötet, den neuen wieder einlötet. Also bei uns ist nur einer und der kann sowas da bin ich mir sicher.
wollte mal morgen noch mal einen elektroniker bei mir um die ecke fragen sonst suche ich noch einen weiteren den ich am besten vorher anrufe... ich frage auch ob sie mir dabei helfen können den drehzahlmesser für mich finden, der freundliche verkäufer hatte auch schon danach gesucht aber selber auch so nichts finden können...

weist du ungefähr wo diese angebracht werden? du sagtest ja das es das weiße kabel sein muss, da ist zwar ein weißes kabel das vom stecker aus zum motor geht aber im motor konnte ich kein weißes kabel entdecken, vielleicht sehe ich das wenn ich die platinenschrauben gelöst bekomme.

wenn ich seitlich unter die platine sehe sehe ich auch keine weiße kabel...
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Schau mal hier und da müssen Magneten sein die den betätigen.View attachment 30048
denke dafür muss ich die platine abbekommen um das zu sehen... ich warte auf den lötkolben viellecht bekomme ich die schrauben ja damit gelöst, sonst muss ich die schrauben heraus bohren... vielleicht sehen wir dann mehr...

sensoren, stecker und kleber sind angekommen und ein weiteres das noch beim nachbern liegt, ich hoffe das ist der lötkolben
 
Last edited:

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Schau mal hier und da müssen Magneten sein die den betätigen.View attachment 30048
so war noch mal bei einem Motorenwickler erkonnte mir nicht wirklich weiter helfen, zu mindestens hat er die Schrauben lösen können, nur lässt sich die platine nach wie vor nicht bewegen wegen der schwarzen verklebung der kabel zwischen den zwei schrauben...

lötkolben ist auch schon da, kleber, hall snesoren und steckerset ist heut angekommen ich warte jetzt noch auf die schrumpfschläuche dann werde ich den ein sensor anbringen und mal testen, vielleich kommen ja morgen die schrumpfschlüche, habe gesehn das die drei drähte am sensor auch mit schrunpfschläuchen isliert wurden... werde als noch ein zwei tage mich gedulden und auf die schrumpfschläuche warten... bevor ich etwas dummes tue und alles zu spät ist...
 

Attachments

Emanuele

Finding my (electric) wheels
Apr 25, 2019
15
0
hello, I also have your bike, I installed your own control unit s866, but I don't know how to configure the item P7 which asks for the number of engine magnets, since you opened the engine you can tell me how many magnets it has? thank you.


hallo, ich habe auch dein Fahrrad, ich habe eine eigene Steuereinheit s866 installiert, aber ich weiß nicht, wie ich den P7 konfigurieren soll, der nach der Anzahl der Motormagnete fragt, da Sie den Motor geöffnet haben, können Sie mir sagen, wie viele Magnete er hat? Danke.
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
hello, I also have your bike, I installed your own control unit s866, but I don't know how to configure the item P7 which asks for the number of engine magnets, since you opened the engine you can tell me how many magnets it has? thank you.


hallo, ich habe auch dein Fahrrad, ich habe eine eigene Steuereinheit s866 installiert, aber ich weiß nicht, wie ich den P7 konfigurieren soll, der nach der Anzahl der Motormagnete fragt, da Sie den Motor geöffnet haben, können Sie mir sagen, wie viele Magnete er hat? Danke.

look here ist the manual...
https://workupload.com/pdf/3WArPUMV

i dont know how many magnets are inside our bike... there are 3 possibillities 5, 8 or 12...
 

Emanuele

Finding my (electric) wheels
Apr 25, 2019
15
0
Thanks for your reply, I downloaded the manual but I would like to clarify ... The P7 item asks you to enter the number of motor magnets (da1a100), looking at the photos, posted by Alfred Kuhl, I counted 20, I ask confirm ... While item P13 asks you to enter the number of magnets on the PAS paddle sensor (5,8,12) ...

Vielen Dank für Ihre Antwort, ich habe das Handbuch heruntergeladen, möchte aber klarstellen ... Der Artikel P7 bittet Sie, die Anzahl der Motormagnete (da1a100) einzugeben, die Fotos anzusehen, die von Alfred Kuhl gepostet wurden bestätigen ... Während der Punkt P13 Sie auffordert, die Anzahl der Magneten am PAS-Paddelsensor (5,8,12) einzugeben ...
 

Sinan

Pedelecer
Apr 13, 2019
54
0
Thanks for your reply, I downloaded the manual but I would like to clarify ... The P7 item asks you to enter the number of motor magnets (da1a100), looking at the photos, posted by Alfred Kuhl, I counted 20, I ask confirm ... While item P13 asks you to enter the number of magnets on the PAS paddle sensor (5,8,12) ...

Vielen Dank für Ihre Antwort, ich habe das Handbuch heruntergeladen, möchte aber klarstellen ... Der Artikel P7 bittet Sie, die Anzahl der Motormagnete (da1a100) einzugeben, die Fotos anzusehen, die von Alfred Kuhl gepostet wurden bestätigen ... Während der Punkt P13 Sie auffordert, die Anzahl der Magneten am PAS-Paddelsensor (5,8,12) einzugeben ...
P07 = 1.... P13 = 5, or 8, or 12

you have to set P07 = 1 and set P13 for magnets

P13 da gibst du an wie viele magnete dein PAS hat...

nachdem du alle einstellungen gemacht hast solltest du einmalig die einzelnen grünen kabel die nennen sich intelligent identifier zusammen stecken damit deine einstellung im display in deinem kontroller wohl erst programiert wird...

wenn der motor in die richtige richtung dreht, die grünen kabel intelligent identifier wieder trennen und getrennt lassen...
 
Last edited:

Advertisers